Kognitives Training / Gedächtnistraining

Ergotherapie - Fokusergotherapie

Denken und Wahrnehmen fördern

Das kognitive Training nach der Stengel-Methode ist ein gesundheitsorientiertes Training von:

  • Konzentration
  • Wahrnehmung
  • Denkfunktionen
  • Sprachfunktionen
  • Allen Gedächtnissystemen
  • Förderung von sozialen Kontakte

Mit Hilfe von Fragestellungen und Inhalten aus dem täglichen Leben werden beim Denken unterschiedliche Gehirngebiete aktiviert und so nachhaltig trainiert. Das kognitive Training wird sowohl bei Erwachsenen wie auch bei Kindern eingesetzt. Nach einem Unfall oder einer Hirnerkrankung werden Gehirn- und Sprachfunktionen verbessert oder erhalten.


Einsatzgebiete der Übungen sind unter anderem:


  • Gedächtnis und Erinnerung
  • Handlungsplanung
  • Strukturierung
  • Konzentration
  • Sprachschwierigkeiten (bei Reproduktion, Formulierung der Wörter)
  • Lernschwierigkeiten (z.B. Lerntherapien)
Ergotherapie - Fokusergotherapie